Wichtige Arbeiten - in wenigen Sekunden!

Arbeiten, die regelmäßig und häufig unter Zeitdruck anfallen, schafft die Bibliothekssoftware Bücher-BOSS in Sekundenschnelle. Ob Ausleihe, Rückgabe, Verlängerung oder Vormerkung – diese zentralen Abläufe sind in Bücher-BOSS übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet.

Bücher-BOSS gibt bei der Rückgabe von Büchern automatisch Hinweise auf Reservierungen, berechnet Verzugsgebühren und zeigt diese an.

Hauptmenu
Hauptmenü mit Pinnwand

Verfügbar sind Versionen für den PC und den MAC. Mit einer Mehrplatzlizenz können Sie gleichzeitig von mehreren Rechnern mit dem gleichen Datenbestand arbeiten. Dabei ist es auch kein Problem, Windows und Mac-Rechner nebeneinander zu betreiben.

Überall, wo Buchbestände systematisch und professionell erfasst, recherchiert und verliehen werden - ob in öffentlichen Büchereien, Schulen, Kitas, Firmen, Vereinen - ist Bücher-BOSS das richtige Programm.

Auch die Lehrerbibliothek und die Lehr- und Lernmittelverwaltung sowie der Verkauf von Büchern lassen sich effektiv gestalten, sodass viel wertvolle Zeit gespart werden kann.

Ausleihe und Rückgabe, Mahnwesen, Katalogisieren und Archivieren, die Suche nach bestimmten Titeln sowie der Ausdruck aller benötigten Listen und Ausweise gehen leicht von der Hand. Die Ausgabe selbst konfigurierbarer Statistiken runden das Bild ab.

Im Folgenden sehen Sie eine Auflistung der wichtigsten Funktionen der Bücher-BOSS-Software. Um mehr Details zu den einzelnen Funktionen zu erhalten, klicken Sie einfach auf die jeweilige Überschrift:

Komfortable Ausleihe - alles im Blick!
Hauptmaske

Medienausleihe ist direkt von der Eingangsseite aus manuell oder per Barcode möglich
Sobald Sie eine Lesernummer, Inventarnummer oder ISBN eingescannt bzw. eingegeben haben, werden die wichtigsten Daten neben dem Eingabefeld angezeigt. Sie werden also sofort informiert, ob der richtige Kunde oder das richtige Buch gewählt wurden. Mit Farbcodes wird die Verfügbarkeit des Mediums angezeigt.

 

 

 

Berechnung des Rückgabetermins – kein Problem!

Die Ausleihfrist wird nach Ihren Vorgaben berechnet. Die Öffnungstage sowie Ferien und Feiertage werden beim Rückgabedatum automatisch berücksichtigt. Beim Leser wird das so entliehene Buch entsprechend verbucht. Eine „Ausleihquittung“ mit allen entliehenen Büchern kann auf Wunsch ausgedruckt werden.

Sammelausleihe, damit es noch schneller geht!

Als besondere Vereinfachung bietet Ihnen Bücher-BOSS eine sog. Sammelausleihe und eine Klassenausleihe an. Mit Hilfe dieser Funktionen können Sie viel Zeit sparen, indem Sie mehrere Exemplare eines Titels mit nur einem Klick an einen Lehrer bzw. ein Buch an alle Schüler einer Klasse ausleihen!

Rückgabe – sicher und zuverlässig!

Ein entliehenes Exemplar können Sie analog zur Ausleihe bequem mit dem Barcodescanner zurückbuchen. Selbstverständlich geht das auch durch manuelle Eingabe der Inventarnummer/der Lesernummer. Bücher-Boss kontrolliert, ob das eingetragene Medium von diesem Leser entliehen wurde und gibt entsprechende Meldungen aus. Zur Bestätigung der Rückgabe erscheint in der Statusleiste nochmals der Buchtitel und der Name des Lesers. Eine Rückgabequittung kann optional ausgedruckt werden.

Sammelrückgabe/Klassenrückgabe – das spart Zeit!

Auch bei der Rückgabe können mehrere Exemplare eines Titels in einem Schritt zurück gebucht werden. Mit nur einem Klick wird die Rückgabe bei jedem Schüler einer Klasse vorgenommen.

Gerade für die Ausleihe von Lehr- und Lernmitteln ist das ein großer Vorteil.

Barcode-Technik – modern und schnell!

Heutzutage existiert kaum mehr ein Medium, das nicht einen Barcode trägt. Mit der automatischen Generierung eines Barcodes für die Inventarnummer können Sie ihre Bücherbestände einfach verwalten und die Barcodes mit einem einfachen Barcode-Scanner einlesen. Selbstverständlich können Sie in Bücher-Boss die Barcodes als Etiketten ausdrucken.

Auch wenn Sie keine Strichcodes einsetzen wollen, lässt Sie Bücher-BOSS nicht im Stich.

Kontrollmeldungen helfen bei der Medienrückgabe!

Bücher-BOSS überprüft nicht nur, ob das richtige Buch beim entsprechenden Leser zurückgebucht wurde, sondern gibt auch Hinweise auf Fristüberschreitung mit von Ihnen voreingestellter Berechnung der Mahngebühr.

Ebenfalls werden Sie informiert, ob das Medium vorbestellt ist. Mit nur einem Klick können Sie den Besteller per E-Mail oder Brief benachrichtigen und ihm die Frist zur Abholung mitteilen.

Verlängerung der Ausleihfrist – unbegrenzt möglich!

Möchte ein Leser ein Buch „verlängern“, so ist das auch problemlos möglich. Die können das Datum der Rückgabe beliebig wählen, sodass auch Dauerausleihen möglich sind.

Ausleiharchiv – speichert wichtige Informationen!

Für jeden Leser wird festgehalten, wann und wie lange er ein Medium ausgeliehen hatte. Selbstverständlich wird die aktuelle Ausleihe mit den entsprechenden Rückgabeterminen direkt beim Leser angezeigt.

Mahnen Schritt für Schritt

Das Mahnen gehört nicht zu den beliebtesten Aufgaben bei der Bücherverwaltung. Um so wichtiger ist es, dass das Anmahnen überfälliger Bücher und anderer Medien präzise und zeitsparend erfolgt.

Bücher-BOSS unterstützt Sie dabei mit dem Mahnassistenten, der Sie Schritt für Schritt durch den Mahnprozess begleitet. Mit ihm ist Mahnen kein Problem mehr!

Sie geben die Mahnstufen und die entsprechenden Mahngebühren vor.
Je nach Überziehungsdauer wird der Benutzer automatisch in eine dieser Ebenen eingestuft. Die Software berechnet den fälligen Betrag nach Ihren Vorgaben. Die Mahnungen werden automatisch generiert und als E-Mail oder Brief versandt.

Automatische Gebührenberechnung – einfache Verbuchung!

Die Mahngebühren werden nach Ihren Vorgaben für jede Mahnstufe eingestellt. Das Programm berechnet automatisch den Betrag. Bei Rückgabe des überfälligen Mediums wird er Ihnen direkt auf der Hauptseite angezeigt. Zahlt der Leser die Gebühr, so können Sie das mit Klick auf „Erledigt“ als Einnahme verbuchen.

Versand per Mail oder Brief - nur ein Knopfdruck!

Sie können sich alle überfälligen Ausleihen auflisten lassen und mit einem Klick an alle/ausgewählte säumigen Leser per Brief oder E-Mail eine Mahnung versenden. Alle versandten Mahnungen werden in einem eigenen Menü und natürlich bei jedem betroffenen Leser archiviert.

Der Ausdruck von Mahnlisten ist jederzeit möglich.

Auch der Sonderfall, dass das Medium zurückgegeben wird, die fällige Gebühr aber noch nicht entrichtet wurde, ist geregelt. In diesem Fall bleibt der Kunde mit dem offenen Betrag in der Mahnroutine.

Reservierungen – eine besondere Fähigkeit des Bücher-BOSS!

Nicht immer ist das Buch verfügbar, das ein Leser gerne ausleihen möchte. Dann kann er es vorbestellen. Sobald das Buch wieder verfügbar ist, weist der Bücher-BOSS Sie auf vorhandene Reservierungen hin. Durch das automatische Benachrichtigungssystem können Sie den Besteller per Brief oder E-Mail informieren.

Während das Buch reserviert ist, kann es an keinen anderen Leser ausgeliehen werden. Wird das Medium nicht fristgerecht abgeholt, wird es nach Ablauf wieder automatisch freigegeben.

Inventar – das Herzstück jeder Bücherei!

Ein exakt geführtes Bestandsverzeichnis ist unerlässlich, aber mit erheblichem Aufwand verbunden. Deshalb unterstützt Sie Bücher-BOSS in vielfältiger Weise.

Neben dem ausführlichen Inventar können Sie sich den Bestand nach Titeln zusammengefasst anzeigen lassen. In diesem Fall werden Sie neben den bibliografischen Angaben über die Bestandszahl und die z.Z. verfügbaren Exemplare informiert.

Ausführliche Such- und Filterfunktionen sowie unterschiedliche Ausdruckmöglichkeiten erleichtern und unterstützen Ihre Arbeit.

Arbeitserleichterung beim Inventarisieren

Sie können ein Schema für die Inventarnummern vorgeben durch Vorgabe eines Präfix und eines Suffix, z.B. Bücherei x......Jahreszahl. Die Inventarnummer wird dann bei Neuzugängen automatisch generiert.

Auf Wunsch können Sie Google-Books verwenden. Nach Eingabe der ISBN werden Detailangaben automatisch ausgefüllt.

Möchten Sie ein weiteres Exemplar eines Titels einstellen, so können Sie die Angaben automatisch übertragen.

Inventarisieren Sie mehrere gleiche Medien, so können Sie das in einem Schritt erledigen.

Suchfunktionen – erleichtern Ihre Arbeit!

In allen Menüs verfügt Bücher-BOSS über eine zuverlässige Schnell-Suchfunktion. Da die Suche inkrementell vorgeht, reicht oft schon die Eingabe weniger Buchstaben, um zum Ziel zu gelangen.

Eine gezielte Suche nach Büchern ist auch per ISBN-Nummer bzw. Inventarnummer möglich.

Sie können Ihren Medienbestand zusätzlich noch mit der erweiterten Suchfunktion nach sämtlichen erfassten Feldern durchsuchen: Autor, Titel, Verlag, Themen, Medientyp, Sprache, Erscheinungsjahr usw.

Ein ausgeklügeltes Filtersystem unserer Bibliothekssoftware hilft Ihnen dabei, die Suche gezielt auf bestimmte Mediengruppen zu beschränken.

Sie möchten z.B. wissen, welche Bücher und Medien Sie im Bestand haben? Mit unserer Software für die unkomplizierte Bücherverwaltung lassen sich beispielsweise die folgenden Fragen im Handumdrehen beantworten:

- Welche Bücher von Erich Kästner haben wir, die im Jahr 1960 erschienen sind?
- Haben wir Medien zum Thema Familienrecht?
- Welche DVDs gibt es für den Deutschunterricht?

Ausdrucke – in allen Varianten

Aus allen Menüs können Sie die Daten in übersichtlichen Listen ausdrucken – egal ob es sich um Leser-, Ausleih-, Medien- oder Mahnlisten handelt. Besonders interessant sind hier die Filtermöglichkeiten, sodass die Ausgabe nur für bestimmte Gruppen vorgenommen wird. So lässt sich einfach eine Literaturliste zu einem bestimmten Thema erstellen.

Leserausweise, Ausleihquittung, Rückgabequittung liegen dem Programm bei. Fertige Listen finden Sie im Listengenerator.

Listengenerator – Listen nach Ihren Wünschen!

Mit Bücher-BOSS können Sie selbst Listen und Übersichten gestalten. Es stehen Ihnen alle Datenfelder zur Verfügung. Die bereits beiliegenden Standardlisten können Sie nach Ihren Wünschen ändern.

Etikettendruck – für alle Bereiche!

Hier können Sie nach Ihren Wünschen Etiketten für Medien, einzelne Titel oder Leser gestalten. Sie bestimmen, was in welcher Form auf dem Etikett ausgedruckt werden soll. Die Maße des Etiketts können Sie beliebig an die zu bedruckenden Bögen anpassen.

Statistik – passgenau auf einen Klick!

Mit Hilfe des Auswertemoduls können Sie Statistiken über Ihren Datenbestand erstellen. Beispielsweise ist es problemlos möglich auszugeben, wie viele Titel pro Autor oder Verlag in Ihrem Bestand vorhanden sind. Wie oft wurden die einzelnen Titel ausgeliehen; Davon im letzten oder in diesem Jahr? Diese Daten kann Ihnen der Bücher-BOSS einfach ermitteln.

Buchverkauf – eine nützliche Option!

Sie bieten Ihren Lesern an, Bücher nicht nur auszuleihen, sondern auch zu kaufen? Baden-württembergische Schulen nutzen dieses Modell beispielsweise schon. Auch hier unterstützt der Bücher-BOSS Sie, indem neben dem Leihbestand auch ein Bestand mit kaufbaren Exemplaren erfasst werden kann.

Benutzerverwaltung – Sicherheit wird „groß“ geschrieben!

Bücher-BOSS verwaltet Ihre Daten sicher. Der Zugang ist Passwort geschützt. Sie können jedem Nutzer sehr detaillierte Lese- bzw. Änderungsrechte zuweisen.

In einem Logbuch wird chronologisch jede Nutzung des Programms festgehalten.

Import/Export – damit Sie Arbeit sparen!

Freier Import: Ihre Medienbestände sowie die Leserdaten können Sie schnell und einfach mit Hilfe des "Freien Imports" aus anderen Programmen in die Bibliothekssoftware Bücher-BOSS übernehmen, sodass Sie schnell die Vorteile von Bücher-BOSS nutzen können.

Schnittstelle: Verwenden Sie bereits ein Schulverwaltungsprodukt aus unserem Haus? Dann importieren Sie einfach und schnell alle benötigten Daten aus unseren Schulverwaltungsprogrammen Hera-Schuldaten/Ass-Windows/SibankPLUS in den Bücher-BOSS. Zusätzlich ist es möglich, die Ausleihen an das Schulverwaltungsprogramm zu übertragen.

Export im HTML-Format: Ihren Medienbestand können Sie komplett oder nach Sachgebieten gefiltert exportieren.